Link verschicken   Drucken
 

Jahreshauptversammlung 2018

15.11.2018

Jahreshauptversammlung der SG Grün-Weiss Rehfelde e.V.

 

(MG) Der Rechenschaftsbericht, vorgestellt durch den Vereinsvorsitzenden Matthias Gräf, bescheinigte dem Verein ein erfolgreiches und an Höhepunkten reiches Sportjahr 2018.

 

Mit 335 Mitgliedern ist die SG Grün-Weiss Rehfelde weiterhin der größte Verein von Rehfelde. Er besteht momentan aus 9 verschiedenen Sektionen und Abteilungen, welche eigenständig Ihren Wettkampf- und Freizeitsport organisieren.

Im Wettkampfbetrieb sind die Abteilung Fußball und die Sektion Kegeln. Freizeitsport erfolgt in den Sektionen Gymnastik, Tischtennis, Line-Dance, Badminton, Aerobic, Mädchen-Tanz und der Sektion Sportkrümel.

 

Matthias Gräf danke allen ehrenamtlichen Mitgliedern, welche im Vorstand, als Leiter von Sektionen und Abteilungen, als Trainer, Übungsleiter, Betreuer, aber auch als passive Mitglieder in ihrer Freizeit die Vereinsarbeit organisieren, gestalten oder unterstützen.

 

Ebenso dankte er der Gemeinde Rehfelde für die kostenlose Bereitstellung von Sportstätten zur Durchführung des Trainings- und Wettkampfbetriebes sowie die finanzielle Unterstützung.

Hervorgehoben wurde auch die Unterstützung von Insgesamt über 50 Firmen, Gewerbetreibende und Privatpersonen als Förderer und Sponsoren ohne deren Beitrag, viele freiwillige Aufgaben und Ausgaben nicht geleistet werden könnten.

 

Höhepunkte unsers Vereinslebens und zentrale Veranstaltungen im Jahr 2018 waren:

 

- die außerordentliche Mitgliederversammlung vom 15.03.2018 mit der Wahl des neuen Vereinsvorsitzenden

- der zentrale Arbeitseinsatz im Rahmen des Frühjahrputzes der Gemeinde am 14.04.18

- das Sport- und Volksfest am 30.04 und 01.05.2018

- der Lilienlauf am 08.06.2018

- der FBS – Cup und das Nachtturnier der Nachwuchs-mannschaften am 23.06.2018 

- die gemeinsame Fahrt zum Kreispokalfinale mit den Spielern und Anhängern (also Fans) der 1.Mannschaft gemeinsam in einem dafür angemieteten Bus, ebenfalls am 23.06.2018 und dem anschließendem Pokalsieg

- der Supercupsieg der 1. Männermannschaft am 11.08.2018

- die Landesmeisterschaften und Bestenermittlungen des Fußballlandesverbandes Brandenburg am 8. und 9. September 2018

- der Sportlerball am 10.11.2018

- und es wird das Weihnachtssingen am 22.12.2018  sein, an dem wir unterstützend teils auch mitwirkend als Partner zur Seite stehen.

 

Sportlich war das Jahr 2018 das erfolgreichste unter dem Namen „Grün-Weiss“.

 

Der vierten Tabellenplatz unserer 1.Fußballherrenmannschaft mit der höchsten Punkteanzahl, welche bisher in fünf Jahren Landesklasse Ost erreicht wurden, der Sieg im Kreispokalfinale Ostbrandenburg sowie der Supercupgewinn und das Erreichen der 2.Hauptrunde im AOK Landespokal Brandenburg, zählen nun zu den größten Erfolgen unseres Vereins.

 

Weitere Tagesordnungspunkte waren der Vorschlag zur Satzungsänderung und der Vorschlag zur Änderung der Beitragsordnung.

Beide Beschlussvorlagen wurden durch die Hauptversammlung bestätigt.

 

Damit sei der Grundstein für eine weitere erfolgreiche Arbeit für den Verein gelegt und insbesondere die Tatsache, dass zukünftig eine Mehrzahl der Mitglieder nun auch bei Wahlen und Abstimmungen vertreten sein können, ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, erklärte Matthias Gräf in seiner Abschlussbemerkung.

Auch die Anpassung der Beitragsordnung, sollte die finanzielle Grundlage der Vereinsarbeit sichern und dem Verein eine gewisse Flexibilität einräumen.

 

Des Weiteren verwies er bereits jetzt auf die in einem Jahr stattfindende Jahreshauptversammlung.

„Dann sind wieder zwei Jahre vorüber und es stehen erneut Vorstandswahlen an. Wir müssen davon ausgehen, dass auch bei der nächsten Wahl personelle Veränderungen erfolgen bzw. sich heutige Vorstandsmitglieder nicht erneut als Kandidaten zur Verfügung stellen werden.

 

Zur nächsten Vorstandsitzung Anfang Dezember werden wir uns intern abstimmen und die Ergebnisse in den Sektionen und Abteilungen veröffentlichen.

Deshalb bereits heute der Aufruf an alle Mitglieder sich aktiv in den Sportverein einzubringen, verbunden mit der Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen.“

 

In Anerkennung und Würdigung für sein überdurchschnittliches, engagiertes und erfolgreiches Mitwirken bei der Werterhaltung unserer Sportstätte wurde Gerd Krüger geehrt und ausgezeichnet.

 

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

22.12.2018 - 16:00 Uhr
 
06.04.2019
 
30.04.2019