Achtung: +++  31. 03. 2020 Absage des Sport- und Volksfestes im Mai 2020  Achtung: +++     
Link verschicken   Drucken
 

Mädchentanz - Mehr über uns

 

Tanzen ist Träumen mit den Beinen (aus Finnland)

 

Tanzen ist wie Singen mit dem Körper (unbekannt)

 

 

Was hat uns bewegt, diese Sektion zu gründen?

 

Es war uns wichtig, Mädchen im Alter ab ca. 5 Jahren, in Rehfelde eine Möglichkeit zu bieten, sich zu bewegen. Es ist allgemein bekannt, dass Bewegung für die gesunde, körperliche, geistige, emotionale und soziale Entwicklung wichtig ist.

 

Wir haben uns für das Tanzen entschieden, weil dieses in Kombination mit Musik viel Freude vermittelt, die Kreativität & Phantasie der Kinder anregt, anspruchsvoll ist und viele verschiedene, positive Lernprozesse beinhaltet.

 

Tanzen fördert Muskelaufbau, Motorik, Koordination, Gleichgewichtssinn und damit eine gesunde Körperhaltung. Tanzen bildet Selbstvertrauen und unterstützt ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper.

 

Kinder lernen Taktgefühl & Rhythmus kennen; müssen sich konzentrieren, um erfolgreich die komplexen Bewegungsabläufe umzusetzen; lernen rechts und links zu unterscheiden, kommen in Kontakt mit unterschiedlichen Sprachen durch verschiedene Liedertexte und lernen unterschiedliche Musikrichtungen kennen.

 

Wir haben uns bewusst für Jessi als Trainerin entschieden. Sie ist mit ihrem jungen Alter nah bei den Kindern und wird Vorbild durch Leistung & Leichtigkeit. Sie kann ihre Leidenschaft zum Tanzen ausleben und verantwortungsbewusst an motivierte Kinder weitergeben. 

 

 

Unsere Regeln!

 

1. Wir beginnen pünktlich um 17:00 Uhr, um die knappe Zeit effektiv

    zu nutzen.

2. Eltern sind während der Tanzstunde nicht anwesend.   

     (Die Kinder werden durch die Anwesenheit abgelenkt, weil ihre Eltern

      ihre Nummer 1 sind.)

3. Probleme werden direkt & zeitnah angesprochen.

4. Ein Probetraining umfasst 2 Stunden.

5. Wir betreuen unsere Mädchen solange bis sie abgeholt werden bzw.

    eine schriftliche Erlaubnis bei sich tragen, dass sie allein nach Hause gehen

    dürfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen