Link verschicken   Drucken
 

Abteilung Fußball

Elsholzstraße 6
15345 Rehfelde

 

       Fußball wird Grün-Weiß gespielt!

 

     Die Abteilung Fußball sucht ständig nach engagierten Trainern

     und Betreuern für den Nachwuchsbereich und Spieler aller

     Altersklassen.

     Interessenten melden sich bitte beim Abteilungsleiter Fußball oder

     direkt beim Trainer der Jugendmannschaft

 

 

     Abteilungsleiter Fußball:

     Tommy Röhr  

     Mobil: 0172 - 1357747 

     E-Mail:

 

     Nachwuchsleiter Fußball:

     Patrick Gumpricht  

     Mobil: 0173 - 6347365 

E-Mail:       

 


Trainingszeiten der Mannschaften Saison 2017-2018

                                    (Sportplatz Rehfelde)

 

G-Junioren

Mittwoch + Freitag

16:45 - 18:15 Uhr

 

 

 

F2/F3-Junioren  

Mittwoch + Freitag

16:45 - 18:15 Uhr

 

 

 

F1-Junioren

Dienstag

Freitag

16:30 - 18:00 Uhr

17:00 - 18:30 Uhr

 

 

 

E-Junioren

Dienstag + Donnerstag

17:00 - 18:30 Uhr

 

 

 

D-Junioren

Montag + Donnerstag

17:00 - 18:30 Uhr

 

 

 

C-Junioren

Montag

Donnerstag

(in Hennickendorf)

17:15 - 18:45 Uhr (in Rehfelde)

 

 

 

B-Junioren

Montag            

Donnerstag

18:00 - 20:00 Uhr (in Rehfelde)

(in Hennickendorf)

 

 

 

Frauen

Mittwoch + Freitag

18:30 - 20:00 Uhr

 

 

 

Ü 35 (Alte Herren)

Mittwoch

19:00 - 21:00 Uhr

 

 

 

I. Herren

Dienstag + Donnerstag

19:00 - 21:00 Uhr

 

             Hallentrainingszeiten der Mannschaften    

                             Saison 2017-2018 

                                    (Sporthalle Rehfelde)

G-Junioren

Donnerstag            

17:00-18:30 Uhr (SEP Strausberg)

 

 

 

F2/3-Junioren    

Dienstag

16:00-17:30 Uhr

 

 

 

F1-Junioren

Freitag 

18:00-19:30 Uhr

 

 

 

E-Junioren

Dienstag

17:30-19:00 Uhr

 

 

 

D-Junioren

Donnerstag

17:00-19:00 Uhr

 

 

 

C-Junioren

Montag

17:30-19:00 Uhr (in Hennickendorf)

 

 

 

B-Junioren

Sonntag            

Mittwoch

12:00-14:00 Uhr (in Rehfelde)

17:00-18:30 Uhr (in Hennickendorf)

     

Frauen

Freitag

19:30 - 21:00 Uhr

 

 

 

Ü 35 (Alte Herren)

Dienstag

19:30 - 21:00 Uhr

 

 

 

I. Herren

Donnerstag

19:30 - 21:30 Uhr

 

 

Unsere Trainer:

 

G-Junioren

Daniel Bartholick

0173 - 8515167

 

 

 

 

 

F2 - Junioren

Daniel Bartholick

0173 - 8515167

       

F1 - Junioren

Björn Kühn

0172 - 3879541

 

 

 

 

E - Junioren

Patrick Gumpricht

0173 - 6347365

 

 

   

D2 - Junioren

Marcus Schulz 

0157 - 83246319

 

 

 

 

D1 - Junioren

Ivo Haynk

0176 - 60319356

 

 

 

 

B-Junioren

Björn Gehrke

01523 - 6235180

 

 

 

 

Frauen

Heiko Malek

0171 - 8957703

 

 

 

 

 

I. Herren

Helmut Fritz

0176 - 63813529

 

 

 

Unsere Schiedsrichter:

 

Robert William Welke  (Landesliga)

 

 Maik Rekasch  (Kreisspielbetrieb)

 

Marcus Schulz

 

Tim Pißker

 

Phillip Hensel

 

Chris van Heyn

 

  

 

 

                     

 


Aktuelle Meldungen

FBS-Cup Traditionsturnier jährt sich zum 15.Mal

(28.06.2018)

 

FBS – Cup 2018

 

Der FBS – Cup fand am 23. Juni bereits zum 15. Mal statt und da kann man von einem Traditionsturnier sprechen. Nachdem es mit den Teilnehmern in den letzten Jahren etwas schwächelte, konnten in diesem Jahr zehn Mannschaften aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg/Vorpommern begrüßt werden. Somit konnte in zwei Staffeln, zu je fünf Mannschaften, die Vorrunde gespielt werden. Bei einer Spielzeit von 12 Minuten wurden doch in den Spielen schöne und zahlreiche Torerfolge gefeiert.

Nach der Vorrunde qualifizierten sich in der Staffel A Einheit Ueckermünde und BSC Marzahn, aus der B Staffel MTV Altlandsberg und Grün-Weiß Rehfelde II.

In den Halbfinalspielen setzten sich Ueckermünde gegen Rehfelde II mit 2 : 0 und Altlandsberg gegen Marzahn ebenfalls mit 2 : 0 durch.

Bevor das Finale ausgetragen wurde gab es die Platzierungsspiele um

 

Platz 9 Lichtenow/Kagel - Eggesin 2 : 0

Platz 7 Neuenhagen - Bruchmühle 2 : 0

Platz 5 Petershagen/Eggersdorf - Rehfelde 3 : 2

Platz 3 Rehfelde II - Marzahn 0 : 1

 

Im abschließenden Finale standen sich Altlandsberg und Ueckermünde gegenüber. Beiden Mannschaften merkte man an, dass sie schon fünf Spiele hinter sich haben und so begann das Endspiel etwas zögerlich.

Ueckermünde konnte die erste Chance für sich nutzen und ging in Führung. Danach erwachten auch die Altlandsberger und bemühten sich zunächst um den Ausgleich. Ein sehr gut vorgetragener Angriff konnte von Stefan Henkel mit dem Ausgleichstreffer abgeschlossen werden. Mit diesem Ergebnis wurde das Spiel nach 12 Minuten beendet und es ging in das 9 – Meterschießen bis zur Entscheidung. Hier hatten die Ueckermünder das bessere Ende für sich und siegten mit 3 : 2. Altlandsberg war verständlicherweise etwas enttäuscht, nachdem man eine souveräne Vorrunde und Halbfinale ohne Gegentor absolvierte. Bei dem Ueckermünder Team war die Freude natürlich sehr groß, zumal in vorherigen Jahren bereits zweimal der Pokal geholt wurde.

Im nächsten Jahr haben alle Mannschaften eine neue Chance den Pokal zu gewinnen, auch der Pokalsieger aus dem Jahr 2017 Grün – Weiß Rehfelde.

Als Fazit ist einzuschätzen, dass es ein sehr gelungenes Turnier war, sehr fair von allen Beteiligten. Dazu beigetragen haben unsere beiden Schiri’s Robert Welke und Mike Rekasch, die sehr souverän die Spiele geleitet haben.

Mit Ausblick auf 2019 haben alle Mannschaften ihr Interesse bekundet und wollen wieder am Start sein, vielleicht schaffen wir es insgesamt 12 Mannschaften zu begeistern.

Ausdrücklichen Dank möchte die Mannschaft der Alten Herren von GrünWeiß Rehfelde dem Sponsor Fernmeldebau Strausberg aussprechen für die perfekte Unterstützung des Turniers, angefangen von der Werbung bis hin zu den Pokalen und Preisen.

[FBS-Cup]

Geschafft ! Sieg im Finale um den Ostbrandenburg-Pokal

(27.06.2018)

Geschafft !

Sieg im Finale um den Ostbrandenburg-Pokal
 

[Finale 2018]

[Artikel der MOZ]

Fussball live

(23.05.2018)

 

Mit einem ungefährdeten 9.0 beim Kreisligist SG Altglietzen/Falkenberg sicherte sich die 1.Mannschaft der SG Grün-Weiss Rehfelde den Einzug ins Pokalendspiel um den Fussball-Kreispokal von Ostbrandenburg.

 

Auch wenn es spielerisch nicht immer ein überzeugendes Spiel der Rehfelder war, so ist der Sieg und der Einzug ins Endspiel mehr als verdient.

 

Das Endspiel findet am 23.06.2018 in Seelow gegen den FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf statt und könnte bei einem Sieg der Rehfelder einer der größten Erfolge in der Vereinsgeschichte werden.

 

Auch die MOZ berichtet

https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1658136/

 

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

10.11.2018
 
15.11.2018 - 19:00 Uhr
 
22.12.2018