Link verschicken   Drucken
 

Das war der Sportlerball 2019

09.11.2019

Sportlerball 2019

(EF) Am 09.11.19 startete  der bereits seit 2006 alljährlich stattfindende Sportlerball des Sportvereins Grün-Weiss-Rehfelde im Gasthaus Zur Linde.

Als gutes und bewährtes Team führten die gute Seele des Vereins I. Kleinschmidt und Vorstandsvorsitzender M. Gräf geschickt durch das kurzweilige Abendprogramm.

Mit einem kräftigen Grün-Weiss, Grün Weiss schallte der Vereinsschlachtruf, federführend durch den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden C. Kopprasch, schallend durch den gut gefüllten Saal

Im Anschluss dessen folgte die traditionelle Sportlerehrung. Die Stimmenzählung ergab dabei ein äußerst knappes Ergebnis. Dank und Anerkennung für die sportlichen Leistungen des zurückliegenden Jahres erhielten vor allen Dingen die versierte 1. Männermannschaft, die noch recht junge Abteilung Sportkrümel sowie die zuverlässigen Kegler.

Wie bereits in den vorangegangenen Jahren, spendeten die Fußballer der 1. Männermannschaft ihre finanzielle Zuwendung dem Nachwuchsbereich. Diese Geste ist sehr lobenswert. Somit können die jungen Fußballer zukünftig in geeigneter Form im Trainings-bzw. Spielbetrieb davon profitieren.

I. Kleinschmidt hinterfragte in amüsanter Weise jedes einzelne Team zu Trainingsgewohnheiten etc. So gab es schon mal die berechtigte Frage nach einem Kinderwagenparkplatz auf dem Sportplatzgelände.  Außerdem wurden Fußballerwaden großflächig gezeigt. Pflegehinweise für besonders strapazierte Muskeln nach 120 geschobenen  Kugeln der Kegler wurden lobend preisgegeben.

Nicht nur reichlich Taktgefühl bewies das jugendliche Quartett des Mädchentanzes während ihres sportlichen Auftritts. Rhythmisch, routiniert und verbunden mit einer erstklassig dargebotenen Choreographie präsentierten sie ihr ganzes tänzerisches Können. Der Wunsch nach einer Zugabe vieler Anwesender unterstrich ihr großes Arrangement.

Anschließend wurde das delikat angerichtete Buffet eröffnet. Dank der Belegschaft um T. Vollrath wurde hier eine kulinarische Vielfalt geboten, welche jedem Gaumen etwas Passendes finden ließ. 

DJ Jackisch unterhielt den Saal aus einem gelungenen Remix unterschiedlicher Musikgenre in angenehmer Lautstärke. Nachdem mit einem Walzer die Tanzfläche eröffnet worden ist,  füllte sich über den gesamten Abend der in gedämpftem Licht gehaltene Saal.  

Zwischenzeitlich startete die bereits ebenso zur Tradition gewordene Tombola. Mit Unterstützung des Geschäftes Sportsfreund Strausberg standen erneut qualitativ hochwertige Preise zur Verfügung. Dieses Mal konnten Freiwillige Lose ziehen und gaben somit Fortuna ihren Lauf.

Kurz vor Mitternacht servierten 12 durchtrainierte Männerbeine der 1. Fußballmannschaft galant und in einem besonders schrillen goldenen Outfit ihr Können. Zu einem ABBA-Medley tanzten Sie sich förmlich in die Herzen Aller. Gekonnt positioniert endete die gelungene Darbietung mit kleinen bunten Partyknallern.

Erneut ging ein unterhaltsamer, fröhlicher und entspannter Sportlerball zu Ende und bedarf auf alle Fälle der erneuten Wiederholung.

Mit einem großen Dankeschön sei an dieser Stelle für die selbstverständliche Hilfe und Unterstützung aller ehrenamtlichen Helfer gedacht.

 

 

Foto: 1. Männermannschaft

Fotoserien zu der Meldung


Sportlerball 2019 (09.11.2019)

Hier die Fotos vom Sportlerball 2019

Veranstaltungen