Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles der Sektion Gymnastik

 

 

„Ja, wir san mitn Radl da …“

 

18 wetterfeste Hupfdohlen starteten am 22.06.2018 um 17:30 Uhr zum jährlichen Fahrradausflug Richtung Strausberg. Zu Beginn der Radtour mussten wir tatsächlich Regencaps überziehen, aber schon am Herrensee konnten wir sie wieder ausziehen.

 

Das Wetter wurde besser, als wir am Straussee entlang bis in die Stadt fuhren. Nachdem wir unsere Zweiräder sicher abgestellt hatten, ging es für eine Rundfahrt auf das Fahrgastschiff „Annemarie“. Prompt quetschte sich die Sonne durch die Wolken.

 

Mit einem Gläschen Sekt und guter Laune schipperten wir eine Stunde über den See. Am Ufer hat sicher der eine oder andere gehört, wie wir  voller Inbrunst das Liedchen „Jetzt fahr´n wir übern See übern See, jetzt fahr´n wir übern …“ gesungen haben.

 

Beim Verlassen des Bootes haben wir dann für ein Gruppenfoto am Spielplatz Halt gemacht und unsere Bootsführerin mit fröhlichem Winken verabschiedet.

 

Anschließend kehrten wir hungrig in die Gaststätte „Zur Fähre“ ein und haben uns beim Essen prima unterhalten. Unsere taffe Kellnerin war schlagfertig und witzig und hat sich am Ende des Abends sogar die Trainingszeiten von uns Hupfdohlen geben lassen. Mal schauen, ob sie uns bei einer der nächsten Trainingsstunden besucht. Sie würde jedenfalls perfekt in unsere bunte Frauenrunde passen J.

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Christine, die jedes Jahr tolle Routen für den Fahrradausflug zusammenstellt.

 

Die Hupfdohlen

Gruppenfoto1

 

 

Gruppenfoto

 

Dohlen3

 

Dohlen4

 

Dohlen5

 

 

 

 


 

>> Lagerfeuermädels 2018

 


Ho, Ho, Ho

 

Wenn bei den Hupfdohlen gefeiert wird, dann passiert das immer freitags. Also ging es am Freitag, den 8. Dezember 2017 auf zur Weihnachtsfeier. Traditionell ging es in die Gaststätte Radaiczak.

 

Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie viel 26 Hupfdohlen sich zu erzählen haben. Da ist tatsächlich gleich „Leben in der Bude“ J und auch alle anderen Gäste bei Radi fühlten sich prima unterhalten.

 

Eine kleine Redepause gab es nur, als das leckere Weihnachtsessen auf den Tisch kam. Ente mit Grün- und Rotkohl sowie Klößen oder Kartoffeln. Für die Hupfdohlen, die tatsächlich kein Fleisch mögen, gab es Lachs auf Spinat. Es war also für Jeden etwas dabei.

 

Großen Applaus gab es nach dem Essen für die beliebte Weihnachtsgeschichte von Ingrid, die immer ganz nah am Leben ist. Sie hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, Gutes zu tun und füreinander da zu sein.

 

Unserer Ines gebührt ein riesiges DANKESCHÖN, denn sie stellt  immer sehr liebevoll die Geschenke für die Trainerinnen zusammen. Dorit, Sylvia, Christine und Inga freuen sich jedes Jahr darüber und räumen diesen Dingen einen Ehrenplatz in den Wohnung ein J.

 

Getanzt wurde natürlich auch wieder. Die Abteilung Tischtennis hatte ebenfalls Ihre Weihnachtsfeier bei Radi und einer der sportlichen Männer tanzte bis zum Schluss mit uns mit.

 

Nach einem gelungen Fest wünschen wir allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start in das Jahr 2018.

 

Die Hupfdohlen

>> Leckere Bilder von der Weihnachtsfeier

 


(CM) Nahezu 4 Stunden lang rührten, kneteten, buken und schwatzten die Rehfelder Hupfdohlen zum traditionellen Plätzchenbacken am Freitag vor dem 01. Advent in der Schulküche. Bei 22 verschiedenen Sorten, darunter  Vanillekipferl, Kokosmakronen und sogar rosa glasierte Einhornplätzchen auf über 40 Blechen hörten wir auf zu zählen.

 

Doch in diesem Jahr  wurde die Aufmerksamkeit vom großen Plätzchenberg abgelenkt. Plötzlich rückten Feuerwehrmänner mit Sirene, Blaulicht und mehreren Löschwagen an.  Zum Glück handelte es sich um eine Übung, denn „echte Brandenburger“  hatten wir natürlich nicht gebacken, so gab es auch Nichts zum Löschen.

 

Mit einer gemeinsamen Abschlussrunde bestaunten wir unser Werk und Hupfdohle Christel sorgte mit der Gitarre für Weihnachtsstimmung.

 

Christine Meinert, 02.12.2017

 

>> und hier sind die bildhaften Beweise

 


Kleinschmidt Inga:

Am 10. Juni 2017 gab es einen etwas anderen Ausflug bei den Hupfdohlen, eine Kräuterwanderung. Ca. 20 Hupfdohlen lauschten interessiert den Ausführungen unserer "Kräuterfee“ Rudi Schnabel. Er führte uns durch Herrensee und eröffnete uns etwas andere Blickwinkel in der Natur.

Rudi Schnabel, der aus Eggersdorf kommt, hat sein Wissen über Wildkräuter in einer kleinen Kräuterfibel zusammengetragen, die wir vor Ort kaufen konnten.

Ein spannender Tag.

 

Kräuterfibel

 

Fahrradtour 2017 nach Strausberg zum "Doppeldecker"

mit den aktuellen Bildern dazu!

 

Der Kuchenbasar zum 1. Mai 2017

... mit schönen Bildern

 

Tombola zum 1. Mai 2017

... und die Bilder gibt es hier!

 

Weihnachtsfeier 2016

... und hier die Bilder !

 

In der Weihnachtsbäckerei 2016

... wurde fleissig gebacken, und hier die Bilder !

 

Kinonacht Zinndorf am 20.8.2016

... und auch noch ein paar Bilder dazu !

 

Radtour "Hupfdohlen am 15.7.2016 zur "Galerie Bauernfluch" Herr Lattwin

... und die tollen Bilder dazu!

 

Weihnachtsschmaus am 04.12.2015

... und die leckeren Bilder dazu!

 

Plätzchen backen am 27.11.2015

... und noch die Bilder dazu!

 

Fahrradtour zur Imkerei Lahres am 3.7.2015

... und hier auch ein paar Bilder !

 

Die Tombola zum 1. Mai war ein voller Erfolg, Danke an unsere Sponsoren !

... das kann man hier sehen !

 

Kuchenbasar zum 1.5.2015

... und natürlich unsere Bilder !

 

Apres-Ski 2015

... und hier natürlich auch unsere Bilder dazu !

 

Kürbiszeit 2014

... und hier findet Ihr unsere Bilder dazu !

 

Plätzchen backen 2014

... und hier die Beweise in Bildern !

 

 

 

 

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

15.11.2018 - 19:00 Uhr
 
22.12.2018 - 16:00 Uhr
 
06.04.2019